Neville Chamberlain

Neville Chamberlain

Arthur Neville Chamberlain, englischer Politiker, geboren 18 Marke 1869 Jahre in Edgbaston, in der Nähe von Birmingham. Tatsache, dass er aus einer hochrangigen Familie stammte, es machte es ihm leichter, eine politische Karriere zu erreichen. Kurz nach dem Ersten Weltkrieg übernahm Chamberlain das Finanzministerium, fahren es, zu Jahr 1923, führte zu einer deutlichen Erholung der britischen Wirtschaft. In Jahren 1923, 1924-1929 ich 1931 Er hatte das Amt des Gesundheitsministers inne, durch die Umsetzung vieler Gesetze, hauptsächlich im Bereich der Sozialleistungen. W. 1931 im Jahr wurde ihm erneut das Portfolio des Finanzministers verliehen. Er faltete es zusammen 6 Jahre später, Wann ist es 28 Kann 1937 Jahr wurde er zum Premierminister von Großbritannien gewählt. Es war der größte Erfolg in Chamberlains Karriere.

Chamberlains Politik als Premierminister basierte hauptsächlich auf dem sogenannten. appeasementu, das heißt, die Methode der Diplomatie, Bestehend aus der Verwendung breiter Zugeständnisse an die aggressiven Aktionen des Dritten Reiches. Kammerherr, in dem Wunsch, den Frieden Europas um jeden Preis zu wahren, er wollte die Vision eines möglichen Krieges so weit wie möglich entfernen, das würde explodieren, wenn England militärisch intervenierte, als die Nachricht von einer weiteren Annexion durch Deutschland kam. ebenfalls, Der britische Premierminister war sich der Schwäche der englischen Land- und Luftstreitkräfte bewusst. Bedenkt, dass, er wollte Großbritannien nicht der Gefahr eines Angriffs einer viel stärkeren Wehrmacht aussetzen. Der Glaube an die Wirksamkeit seiner eigenen Diplomatie schien ihm attraktiver. Mit friedlichen Mitteln versuchte er, Hitler von seinen besitzergreifenden Visionen abzuhalten.

Zu diesem Zweck stimmte er allen Versuchen Hitlers zu, wie die Annexion der Sudeten, Tschechisch, Österreich, oder Klaipeda. jedoch, der Fakt ist, dass sie sind “Verderben” Der deutsche Führer war und konnte den Frieden nicht aufrechterhalten. Mit jeglicher Zustimmung zu aggressiven Aktionen Hitlers, zehn, Rozochokonie, er ging weiter, keine Mäßigung sehen. Er war immer überzeugt, dass er sich alles leisten kann, sicher sein, dass er es bekommt, was er möchte, nicht der britischen Intervention ausgesetzt zu sein. Er fühlte sich ungestraft.

Sehen, wozu seine diplomatische Methode führt, Kammerherr, von der Öffentlichkeit gehetzt, entschieden in 1939 Jahre, um den Kurs seiner Politik zu ändern, beschließen, die Beschwichtigung zu brechen. Seine neuen Ansichten zur Frage der deutschen Ansprüche sollten beispielsweise durch Garantien für Polen von bestätigt werden 31 Marke. jedoch, es war zu spät.

Es ist eine Tatsache, dass Nevilles Außenpolitik?und Chamberlain war falsch. Der britische Premierminister sah keine wirkliche Bedrohung, dieser deutsche Nationalsozialismus trug mit sich. Er konnte die aktuelle politische Situation nicht richtig einschätzen. Seine Friedensideen um jeden Preis brachten einen schrecklichen Krieg nach Europa.

Kammerherr, nach der Niederlage der britischen Expedition in Norwegen in 1940, Von der Gesellschaft und engen Mitarbeitern unter Druck gesetzt, entschied er sich dafür 10 kann als Premierminister von Winston Churchill zurücktreten. Bald entwickelte er Magenkrebs. Er starb 9 November 1940 Jahr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *