Zwei Außenpolitiken

Zwei Außenpolitiken

Dmowski war bis zum Winter dort [1919/1920] in Paris, Danach musste er die geschädigte Gesundheit in Algier retten. Währenddessen leitete Stanisław Grabski im Sejm den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten und gab den Ton für die gesamte Versammlung an, auch ein Anhänger des Nationalstaates ohne Überschuss an ausländischen Minderheiten. Mit der Besetzung von Vilnius wurde der Slogan der "Jagiellonen-Idee" immer lauter, modernisiert in Form von Föderalismus. In diesem Sinne ließ sich Piłsudski vom sozialistischen Wasilewski inspirieren, Es gab aber auch Befürworter der "jagiellonischen" Politik in den Bereichen der Intelligenz, und sogar die Aristokratie. In Lettland operierte Diplomaten und Geheimagenten des Staatsoberhauptes, Finnland, Estland, Sie versuchten, die Region Kaunas zu infiltrieren, die darauf mit der Unterdrückung der Polen reagierte. Aus den befreiten Gebieten im Nordosten wurde unter Kommissar Jerzy Osmołowski "Zentrallitauen" geschaffen, was auf eine Tendenz hinwies, es mit West- und Ostlitauen zu verschmelzen. Die gefangenen Daugavpils wurden den Letten übergeben, die ohne Gnade polnische Landbesitzer enteigneten. Die belarussische Bewegung wurde bewusst geweckt, es gegen Sowjetrußland zu stellen. Diese Experimente stießen im Seym auf starken Widerstand. Wenn Polen ihre Rechte an den östlichen Grenzgebieten mit polnischer Kultur in Frage stellen, Was würden die westlichen Verbündeten von ihnen halten?? Durch einen Beschluss von 14 Im April forderte der Seym die Regierung und das Oberkommando auf, die nordöstlichen Bezirke Polens so bald wie möglich von der bolschewistischen Invasion in Polen mit ihrer Hauptstadt Vilnius zu befreien. Piłsudski hatte keine Einwände, er stärkte nur seinen Einfluss in der Armee. Tag 19 Oktober 1919 r. organisierte die Zeremonie der Vereinigung der Armee in Krakau, wo Haller und Dowbor Ermahnung von ihm hörten, dass die Armee der Regierung dienen muss, und nicht irgendeine undefinierte Heimat; wer denkt anders, das Beste, was er tun wird, wenn er sein Ticket gibt. Inzwischen herrschte immer weniger Einheit im Raum, und es gab keine herrschende Mehrheit. Als der rechte Flügel einige Kompromissnormen mit wenigen Stimmenmehrheiten zur Landreform ablehnte, Witos kündigte weitere Kämpfe im Land an; als in einer anschließenden Abstimmung die Landreform gewonnen wurde 1 die Stimme der Mehrheit (10 Juli 1919 r.), das Recht hat sich ihm ohne Protest ergeben. Es sollte sein und ist es immer noch: die Grundlage der demokratischen Volksherrschaft – Die Herrschaft der Mehrheit wurde vom rechten Flügel in Polen respektiert, mehr als einmal hat die Linke beleidigt. Paderewskis Autorität nahm ab, als die Hälfte des Versailler Erfolgs realisiert wurde, und das Haus war in Aufruhr mit sozialen Problemen. Der Premierminister-Künstler konnte mit der Verwaltung nicht fertig werden und 27 November 1919 r. von den Bauern kritisiert, angegriffen von Daszyński, und schließlich von den Nationaldemokraten verlassen, gab er nach. Kabinettskrisen im französischen Stil begannen: Büros fielen leichter, als Französisch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *